Kaltwasserbereitung ist für die vielfältigsten Einsatzbereiche von Kaltwasser und Kaltsole konstruiert, z.B. für die Maschinenkühlung, für die Klimatisierung, für Kühlprozesse im medizinischen und chemischen Bereich.

Die Kaltwasserspeicher liefern z. B eine genau bevorratete Menge kaltes Wasser zu einem bestimmten Zeitpunkt. Unsere Anwendungen bei Kunden waren die Teigkühlung.

Kühlwasser

Serienausstattung

  • Wasserstandsanzeige
  • Gehäuse mit Edelstahlrahmen
  • Rohrschlangenverdampfer aus Edelstahl
  • Alle Antriebe mindestens Schutzart IP 54
  • Alle Standardanlagen zulässig bis 37° C Umgebungstemperatur
  • Modernste Verdichtertechnologie mit wirtschaftlichen
  • und geräuscharmen Scrollverdichtern
  • Verflüssiger mit innenberippten Kupferrohren
  • und Jalousie - Alulamellen
  • Temperaturregelung durch Digitalthermostat mit
  • Temperaturhysterese +/- 1,0 K
  • TÜV-geprüfte Hoch- und Niederdruckbegrenzer
  • By-Pass für Pumpenschutz
  • Tankentleerung über Wasserstandsanzeige
  • Alle Maschinen mit Steuertrafo,
  • kein Neutralleiter nötig
  • Umweltfreundliches Kältemittel R407C
  • CH-Pumpe inkl. Hartmetall - Gleitringdichtung
  • Wandfarben nach Wunsch in allen RAL - Tönen

Ihre Experten für Kaltwasser-Anlagen und Flüssigkeitskühlung

Fachbetrieb für Kaltwasser-Anlagen und Flüssigkeitskühlung für den Raum Salzkotten, Paderborn und Bielefeld.
Wir sind für Sie da in Erwitte, Wünnenberg, Brilon, Warstein, Marsberg, Warburg, Brakel, Lippstadt, Soest, Werl, Gütersloh, Rheda-Wiedenbrück, Oelde, Beckum, Detmold, Delbrück und Geseke.

Kontakt

Ulrich Deppe Kälteanlagenbaumeister

 

Am Schlinge 2
33154 Salzkotten

 

Tel.:+49 5258 938630
Mobil:+49 172 52 22 840
info@kaelte-deppe.de

Ulrich Deppe Klimatechnik Facebook